Deutsch  |  English  |  Français

"She has a very vide dynamic range and colours the music with great sensitivity. She has a very well-grounded technique which is completely at the service of the music. What's more, she takes risks " BBC

NEUIGKEITEN

Sehr geehrte Freunde, Wilkommen auf meiner Webseite.

5. März 2017, Sendesaal, Hessischer Rundfunk, 19.00 Uhr

Französische Kammermusik mit Harfe

23. März 2017, Thomas Kirche, Heddernheim, 19.30 Uhr

Neue Bachstunden

16. April 2017, Arco di Garda, Italien

Mozart, Konzert für Flöte und Harfe

Benefizkonzert ProMusica e.V.

Sonntag, 9. Oktober, Kaisersaal im Frankfurter Römer, 11.00 Uhr

Konzert mit dem Hindemith Streichquartett

 

Musik u. a. Debussy, Ravel, Caplet und Fauré

Moderation: Christoph Gotthardt u. Joachim Ulbrich

I. de Haas, J. Ulbrich, T. Rössel, D.R. Graf, Anne-Sophie Bertrand

 

Pdf zum Download »

Sprachrohr Instrument, Folge 7: Die Harfe – mit Anne-Sophie Bertrand

Interview mit Ursula Böhmer: ... In der Reihe „Sprachrohr Instrument“ stellt sie im Treffpunkt hr-Sinfonieorchester in hr2-kultur die unterschiedlichsten Arbeitsmittel unserer Orchestermusiker vor. In der siebten Folge hat sie die Solo-Harfenistin Anne-Sophie Bertrand besucht. Das Interview als Audio-Datei finden Sie hier:
http://dolledaten.de/2016/03/15/sprachrohr-instrument-folge-7-die-harfe »

Mein neuer Musikkanal bei YouTube, hier kann man sich
einige Videos von mir und meiner Musik ansehen!

Anne-Sophie Bertrand auf YouTube »

Einzelne Videos ansehen:

Elias Parish Alvars - Introduction, Cadenza und Rondo für Harfe »

Gabriel Faure - Une chatelaine en sa tour op. 110 für Harfe »

Robert Schumann - Romance Nr. 1 für Oboe und Harfe »

Claude Debussy - Reverie et deuxieme arabesque für Oboe und Harfe »

Vom 8. bis 22. November 2015 ist das hr-sinfonieorchester auf Tournee in Japan und Korea.
Dem Orchester auf Facebook folgen: hr-sinfonieorchester auf facebook »

BACH ON HARP

Praeludio

Meditative Harfenklänge zum Träumen und Genießen

 

Diese Musik-CD verbindet die Popularität Bachs mit dem Zauber, den das Instrument Harfe auslöst. Aus dem Gesamtwerk Bachs (Kammermusik, Oratorien, Klavier- und Orgelwerke) hat die Solo-Harfenistin Anne-Sophie Bertrand Stücke eigens für ihr Instrument arrangiert und neu produziert. In weiten Klängen und ruhigen Rhythmen entsteht eine ganz eigene, innere Welt. Musik, um bei sich anzukommen und zu Hause zu sein.

 

HERDERShop24 »

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Pizzicato Magazine, www.pizzicato.lu, 27. Dezember 2015

Aus dem Notizbuch eines Rezensenten – CD-Kurzkritiken von Remy Franck (Folge 96)

Bach auf der Harfe
« Meditative Harfenklänge zum Träumen und Genießen » kündigt der Verlag Herder mit der CD ‘Bach on Harp’ an, auf der die Harfenistin Anne-Sophie Bertrand eigene Arrangements aus Bachs Kammermusik, aus Oratorien sowie Klavier- und Orgelwerken aufgenommen hat. Die Verlagsankündigung ist sicher nicht falsch, und die Produktion ist musikalisch wie klanglich makellos (4351037).

17. Januar 2015, Lauterbach, Hohhaus Palais, 19.30 Uhr

Duo Harfe und Oboe

mit Nicolas Cock-Vassiliou

Pressemeldung ansehen »

Weitere Informationen »

19. Februar 2015, the Convent Ballroom, Gibraltar, 20.00 Uhr

Harfenrecital für Gibraltar Philharmonic Society

Weitere Informationen »

26. April 2015, HR Sendesaal, 18.00 Uhr

Oboe, Harfe und Streicher

Weitere Informationen »

11. Juli 2015, Butzbach, Komturkirche

Franz Schubert: Ausgewählte Lieder aus "Die schöne Müllerin"

Christian Elsner, Tenor

Klangzauber der Harfesueddeutsche kammersinfonie bietigheim
Jubiläumskonzert - 30 Jahre Kammersinfonie

„Klangzauber der Harfe“

Solistin Anne-Sophie Bertrand • Harfe
Leitung Peter Wallinger

 

Freitag, 14. November 2014 • 20 Uhr
Louis-Bührer-Saal der Kreissparkasse
Uhlandstr. 10 • 71638 Ludwigsburg

 

Mozart Divertimento D-Dur KV 251
Boieldieu Harfenkonzert C-Dur op.81
Haydn „Abschiedssinfonie“ fis-moll

Eintritt 22 € (VVK 20 €) / ermäßigt 15 €
Vorverkauf Empfang der Kreissparkasse Ludwigsburg
Schillerplatz 6 • Ludwigsburg
oder über Telefon 07043/40410 bzw.
info@sueddeutsche-kammersinfonie.de

 


Vom 16. Juli bis 1. August 2014

Vom 16.7. bis 1.8.2014 werde ich in Flaine, Haute-Savoie, unterrichten.

Im Sommer bietet das Resort viele freizeit aktivitäten die Man kombinieren kann mit der Musikalischen Unterricht. Geöffnet zu Amateuren oder Hochschulstudenten, die Akademie wird ungerahmt von Konzerten.

Weitere Informationen unter Opus74-flaine.com

 


Juli 2013, Neue CD
„Mozart anders“, mit Marimba, Vibraphone und Harfe | Mehr hören >>

 


Aktuelles Album, erschienen im August 2010

Praeludio, Sacd, erschienen im August 2010 02, Anne-Sophie Bertrand Harp

Katzenberger Music Productions

 

www.cdbaby.com/cd/katzenbergermusic2

 

Die Harfe, ein Instrument, das vor allem durch funkelnde Präzision, aber auch durch seinen warmen, weichen und vollen Klangcharakter fasziniert.

 

Bei der Werkauswahl war es mir wichtig, einen großen Teil der möglichen Bandbreite der Harfe zu zeigen. Daher erklingt hier Harfenmusik aus drei Jahrhunderten, deren Reihenfolge außergewöhnlich wirken mag. Beim Hören werden Sie jedoch feststellen, dass sich emotionale mit entspannende, ausufernde mit ruhigen, klar geformte mit spielerischen Momenten abwechseln: Musik wirkt für mich Epoche-übergreifend und muss nicht historisch gegliedert sein.

 

In dieser CD-Produktion wird die Suite pour harpe von Jean Françaix als Erstaufnahme dargestellt. Fantasie, Humor und Brillanz gelangen durch die verschiedenen Klangfarben und virtuosen Passagen des Harfenstücks zur Entfaltung.

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Pizzicato Magazine, www.pizzicato.lu, November 2010

Pizzicato Magazine, Bewertung 5 achtel FACETTENREICHE HARFE

 

Harfenmusik von Albeniz, Fauré, Bach, Mendelssohn, Händel, Françaix, Alvars, Prokofiev, Debussy; Anne-Sophie Betrand, Harfe; Katzenberger MusicProductions 02; 3/10 (69'40)

 

Die französisch-amerikanische Harfenistin Anne-Sophie Betrand hat an der 'Royal Academy of Music' in London und am 'Conservatoire Royal Supérieur' in Brüssel studiert. Zur Zeit ist sie Solistin im Radio-Sinfonie-Orchester Frankfurt. Bei Katzenberger MusicProductions bringt sie ein abwechslungsreiches Programm heraus, das die Harfe in ihrer ganzen Klangvielfalt vorstellt, als überaus sonores Instrument mit vielen Ausdrucksvarianten, von geradewegs rustikal über kraftvoll beherzt bis zu verspielten oder eben auch raffiniert-eleganten Stücken.

Kein aristokratisch feminines Spiel, sondern ein stets der Musik angepasstes Interpretieren, spannend und keine Minute lang langweilig! Ein Highlight ist die Ersteinspielung der wunderbaren Harfensuite von Jean Françaix.

 

Zu dem guten Eindruck trägt das volle, kraftvoll konturierte und dynamisch voll ausgenutzte Klangbild der einwandfreien SACD-Aufnahme das Ihre maßgeblich bei. n.t.

 


Frauenchor und Harfe

Frauenchor und Harfe"Die Fülle des Wohllauts": Die neue CD des Kammerchors

Werke von Rheinberger, Holst und Brahms

Mit Anne-Sophie Bertrand, Harfe, und den Frauen des Kammerchors der Erlöserkirche.

 

Nur ein einziger Mann, Tonmeister Burkhard Roggenbuck, war an der Produktion beteiligt, alles Übrige dagegen reine Frauensache: Unter der Leitung von Susanne Rohn, Kantorin der Erlöserkirche, begleiteten Annegret Kleindopf an der Sauer-Orgel, die beiden Hornistinnen Gerda Wind-Sperlich und Sibylle Mahni sowie die international preisgekrönte Harfenistin Anne-Sophie Bertrand den Kammerchor der Erlöserkirche Bad Homburg. Entstanden ist eine künstlerisch und klanglich beeindruckende Demonstration romantischer Chormusik.